• pool.jpg

Am 5. April 2022 haben wir die tolle Nachricht erhalten, dass unser Interessenbekundungsverfahren zum Förderprogramm "Moderne Sportstätten 2022" positiv beschieden wurde. Damit haben wir nun die Möglichkeit die Fördermittel zu beantragen, um unseren alten Tennisplatz in eine moderne Bouleanlage umzugestalten.

Außerdem können wir die dringend erforderliche Sanierung unserer Dusche zu den Schwimmbahnen durchzuführen. Diese soll in diesem Zuge barrierefrei hergerichtet werden.

Die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, teilt dazu mit: „Ich freue mich, dass wir mit den nun erteilten Förderentscheidungen unseren Vereinen tatkräftig unter die Arme greifen können. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, einen spürbaren Beitrag zur Modernisierung unserer Sportstätten in Nordrhein-Westfalen zu leisten. Dies ist uns mit diesem Förderprogramm gelungen. Nun können wir den Sanierungsstau deutlich reduzieren.“

Wir freuen uns sehr über diese Förderung und danken auf diesem Wege der Landesregierung für das Vertrauen in unsere gemeinnützige Arbeit.

An dieser Stelle sei nochmal unser ehemaliger erster Vorsitzender Reinhard Gerlach erwähnt, der mit seinem Vorstand in den vergangenen Jahren die Modernisierung der Sportanlage in Gang gesetzt und vorangebracht hatte. Vielen Dank dafür!