Neuer Jugendwart bei FSB-Minden e.V.

Beim FSB Minden hat sich in den letzten beiden Jahren sehr viel bewegt. Für den Jugendbereich konnte der 1. Vorsitzende, Reinhard Gerlach, einen jungen Familienvater gewinnen. Matthias Laszig. Dieser ist jetzt für alle Belange des Nachwuchses im Verein zuständig. Dies merkt man dann auch in den Veränderungen und Anschaffungen im Sanitärbereich. Hier wurde speziell für Kinder und Jugendliche entsprechendes Equipment zur Verfügung gestellt. Z. B. Wickelkommode für Babys, Hocker, damit die Kinder problemlos am Waschbecken Zähne putzen können und mehr.

Dies nahm der Präsident der Familiensportgemeinschaft NW e.V., Günther Hedderich, bei der Verbandsrats Tagung des DFK, auf dem Gelände des Familiensportbundes Minden e.V. zum Anlass, Laszig für sein Engagement im Verein, und für die gute Zusammenarbeit, zu danken. Im Beisein von Gerlach und dem Sportadministrator der FSG-NW e.V., Reinhard Fischbach, überreichte Hedderich ein Tischbillardspiel an Laszig.

Quelle (fsg-nw.de)